Home > Alpines ABC >

Ausrüstung

DAV-Kletterzentrum VertiGo     Bouldern      Sportklettern     Alpines Felsklettern    Hochtouren

Skitouren  (ohne Gletscher)    Skitouren (mit Gletscher)

 

Alle Angaben ohne Gewähr! Die Listen stellen nur eine Empfehlung dar. Je nach Charakter der Tour kann mehr oder weniger Ausrüstung benötigt werden.

 

DAV-Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

- Kletterschuhe

- Klettergurt

- Sicherungsgerät: HMS-Karabiner, Achter oder Grigri

- Magnesiabeutel

- Duschzeug

- Mütze

- bequeme Sportbekleidung

 

Bouldern

- Kletterschuhe

- Kraft

- bequeme Kletterkleidung

- Zahnbürste

- Fußabstreifer

- eventl. Crashpad

- Erste-Hilfe-Material

(am Riesenstein herrscht Magnesiaverbot!!!)

 

Sportklettern

Neben bequemer Sportbekleidung wird die im Folgenden aufgeführte Kletterausrüstung benötigt:

 

- Anseilgurt

- Brustgurt

- Einbindestück (1,2-1,5m lang/Schlauchband)

- Kletterschuhe

- 2 HMS

- 1 Schraubkarabiner

- Magnesiabeutel

- 2 Normalkarabiner

- 5 Expreßschlingen

- Bergseil

- Klemmkeile/ Friends

- Schlingen (1* 1,2m, 2* 60cm; vernäht)

- Kurzprusik (6 mm Durchmesser/ 1m)

- Abseilachter

- Helm

- Erste-Hilfe-Material

- Rucksack

- Essen/ Trinken / Sonnenschutz

- Regenschutz

 

 

Alpines Felsklettern

Die genannten Gegenstände sind das absolute Minimum und deshalb Pflicht!

 

Liste zum Download und zum Ausdrucken (PDF/11 kB)

 

Kletterausrüstung (pro Person)

- Doppelseile, 8,5 oder 9 mm, 50 m, (zu zweit/zu dritt) unbedingt absprechen

- Hüft/Sitzgurt

- Brustgurt

- Einbindestück (1,2-1,5m lang/Schlauchband)

- 1 Bandschlinge, vernäht, 1,2 m Nutzlänge

- 2 Bandschlingen, vernäht, 60 cm Nutzlänge

- 3 Prusikschlingen: 6 mm Durchmesser: davon 1* 1/2 Körperlänge; 1* 1fache Körperlänge; 1* 2fache Körperläng

- 2 HMS-Karabiner

- 1 Schraubkarabiner

- 2 Normalkarabiner

- 5 Expreßschlingensets

- Abseilachter

- Klemmkeile/ Friends

- Bergsteigerhelm

- Kletterschuhe

- uU Magnesiabeutel

- uU MagicPlate, Tibloc, Ropeman

Kleidung

Kleidung für warmes und kaltes Wetter

Anorak mit Kapuze: Regen- und winddicht (Membran)

Überhose: Regen- und winddicht

Bergschuhe

Kletterhose (über Knie reichend)

Wechselwäsche

Fleecejacke

Mütze

Handschuhe

uU Badezeug

Sonstiges

Biwaksack

Erste-Hilfe-Material

Rucksack

Sonnenschutz: Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippenstift, Sonnenhut

uU Waschzeug

uU Handtuch

Hüttenschlafsack

Stirnlampe

Taschentücher

Brozeitdose

Taschenmesser

Trinkflasche (mind. 1 l)

Gültiger Ausweis

DAV-Ausweis

Verpflegung

uU Foto

uU Hüttenschuhe (nicht Schweiz)

 

 

Hochtouren

Eisausrüstung


- Einfachseil oder besser 2 Halbseile pro 3 TN
- Hüftsitzgurt
- Brustgurt
- Schlauchband, 15 kN, 1,5m Einbindestück
- 1 Bandschlinge, vernäht, 1,2m Nutzlänge
- 2 Bandschlingen, vernäht, 60 cm Nutzlänge
- Prusikschlingen: Durchmesser: mind. 5 mm

½ Körpergröße
1/1 Körpergröße
2x Körpergröße


- 3 Normalkarabiner
- 2 HMS-Karabiner (kein Twistlock)
- 3-4 Epreßschlingensets (1 mit großer Schlingenöffnung für selbstausdrehende Eisschraube)
- 1 Schraubkarabiner
- Abseilachter
- Eventl. Sicherungsplatte (MagicPlate)
- Bergsteigerschutzhelm
- 4 Eisschrauben (CE-Kennzeichen)
- Angepaßte Steigeisen mit Frontalzacken
- Eispickel (mind. 60cm lang)
- Zusätzlich Eisgeräte

- uU zusätzliche Felsausrüstung
- uU Kevlarschlinge (~100cm) für Eissanduhr
- Rücklaufsperre: Ropeman I, Tibloc


Kleidung (Allgemein für warmes, aber auch für sehr kaltes Wetter)


- GoreTex-Jacke (wind- und wasserabweisend)
- Strapazierfähige Berghose
- Überhose (GoreTex)
- Gamaschen
- Fleecejacke
- Lange Funktionsunterwäsche
- Wechselwäsche
- Mütze
- Fleece- und Überhandschuhe
- Steigeisenfeste Bergschuhe
- Sonnenschutz/-hut
- Freizeitkleidung
- Hüttenschuhe
- Ev. Turnschuhe für Hüttenzustieg

Sonstiges


- Gletscherbrille
- Sonnenschutzmittel
- Erste-Hilfe-Material
- Biwaksack pro 2 TN
- Teleskopstöcke
- Rucksack
- Waschzeug
- Hüttenschlafsack
- Stirnlampe
- Trinkflasche (mind. 1l)
- Brotzeitdose
- Zusatzverpflegung: Teebeutel, Süßigkeiten, Vollkornbrot, Käse, Müsli, Trockenobst, Schokolade für unterwegs
- Schreibzeug
- Kompaß, Höhenmesser
- AV-Karte, Führer

Plus alles andere, was nützlich ist

- z.B. Foto, usw.
- Auslandskrankenversicherung (wenn kein DAV Mitglied, denn die ist in der DAV Mitgliedschaft enthalten!!!)
- DAV-Ausweis
- Personalausweis

Literatur: NEUER Alpinlehrplan 3 Eisklettern/Eisgehen

Tips: Rammpickel, Brustgurt (Anseilen am Gletscher)

 

 

 

Skitouren (Ohne Gletscher)

 

 

Skitourenausrüstung

- Snowboard und
- Schneeschuhe oder
- Tourenski/Telemark mit Fangriemen oder Stopper
- Spann-Klebe-Steigfelle (dem Ski angepaßt)
- Skitourenstiefel

- Harscheisen
- Verschüttetensuchgerät (Batterien!)

- Lawinenrettungsballon, nur falls vorhanden
- Lawinenschaufel
- Sonde
- Teleskopstöcke (mit Griffschlaufe)
- Werkzeug (Zange/ Schraubenzieher)
- Draht
- Fellkleber
- Wachs
- 2 Karabiner
- Reepschnüre (1x2m, 2x1m) (Skischlitten)

Skibindung unbedingt fachgerecht einstellen lassen!


Kleidung


- Socken
- Skiunterwäsche (lang) (schweißsaugend/transportierend)
- Wechselwäsche
- uU Hemd aus Baumwolle
- Fleecejacke
- Skitourenhose
- Anorak mit Kapuze (Gore-Tex)
- Überhose
- Mütze
- Warme Fausthandschuhe
- Fingerhandschuhe
- Gamaschen


Sonstiges

- Waschzeug
- Handtuch
- Hüttenschlafsack oder Schlafsack
- Stirnlampe
- Rucksack (ab 35 l)
- Sonnenschutz: Gletscherbrille (mit mind. 90% UV-Schutz), Sonnencreme und Lippenstift mit hohem Lichtschutzfaktor
- Skibrille
- Taschentücher
- Taschenmesser
- Brotzeitdose
- Trinkflasche (mind. 1 l) (Thermosflasche)
- Zusatzverpflegung: Süßigkeiten, Trockenobst, Schokolade für zwischendurch, Energieriegel
- LeukoTAPE (gegen Blasen)
- Erste-Hilfe-Material
- Biwaksack

- uU Kompaß, Höhenmesser
- Geld (EURO; ab 1.1.2002 gelten EC-Schecks NICHT mehr)
- Gültiger Ausweis
- DAV-Ausweis (mit gültiger Jahresmarke)
- Führerschein
- AV-Gebietskarte (1:25.000) bzw. amtl. topographische Landeskarte
- Skitourenführer
- Mobilfunk/ REGA
- SnowCard
- Planzeiger für AV-Karten

 

Für Winterraum (je nach Bedarf)

- Zeitung (Schuh trocknen/ Feuer)

- Feuerzeug

- Suppe

- Hauptmahlzeit

- Nachtisch

- Gewürze: Salz, Pfeffer, Herbes des Provence

- Paprika

- Zucker (für Tee)

 

Plus alles andere, was ihr unbedingt braucht und ich hier vergessen habe:


- z.B. Foto, usw.
- Plastiktüten

 

Literatur

- Alpin-Lehrplan des BLV: Band 4 "Skibergsteigen"

- Werner Munter, 3x3 Lawinen, 1997

- Michael Hofmann, Lawinengefahr, BLV

- Fachpublikation von Martin Engler zum Thema Lawinen (SnowCard), 2001

- Martin Engler, Die weiße Gefahr, 2001

 

Zusätzliche Ausrüstung für Gletscher-Skitouren

 

- Für je 3 Teilnehmer Einfachseil (evtl. Halbseil), 50 m
- Brust- und Hüftsitzgurt
- Schlauchband, 15 kN, 1,2 m Länge zum Anseilen
- mehrere Bandschlingen in verschiedenen Längen
- Prusikschlingen (Länge der Schnur vor dem Knüpfen):
       1/2 Körpergröße
       1/1 Körpergröße
       2 x Körpergröße
       Durchmesser: immer 5 mm
- 5 Karabiner
- 2 Halbmastwurfkarabiner
- Schraubkarabiner
- Steigeisen
- 1 Eisschraube
- Eispickel
 

 

 


Seitenanfang   JuMa Home - Impressum

Copyright © 2001-2002 JuMa HD. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 15.12.04