Home > Alpines ABC >

Klettergebiete um Heidelberg

Riesenstein    Buildering in HD    Schriesheim    Ziegelhausen    Kletterhallen   Eisklettern

 

Infos zur Kletterregelung. Bitte NUR in erlaubten bzw. den gekennzeichneten Bereichen oder Gebieten klettern!

Datenbank: Routen-DB - Odenwald  -  Gebiets-, Fels- und Routensuche, Kommentare, Fotos (climbing.de).

Literatur: Kletterführer Odenwald, Jo Fischer, 5. Auflage 2009, 168 Seiten, 185 x 148, Panico-Verlag, 19.80 Euro  (Panico-Verlag)

       

 


Riesenstein

Zustieg

1. Um zum Riesenstein zu kommen, mußt Du der Straße auf den Königstuhl ins Klingenteichtal (Klingenteichstraße) folgen und bei der Abzweigung zum Speyerer Hof rechts abbiegen, dann nach 300m den Waldweg nach rechts hinein, an der Schranke vorbei bis zum Boulderfelsen (aufeinander liegende Felsblöcke).

Wenn Du nicht in den Waldweg abbiegst, sondern 150m weiter der Straße folgst, kommt links der obere Kletterbereich am Riesenstein (Parkplatz, Zaun, vorbei an Bauarbeiterwagen).

2. Oder auf dem Steig vom Friedrich-Ebert -Platz hinter der gleichnamigen Bushaltestelle den geschlängelten Weg hinauf, bei der Kreuzung mit dem größeren Weg (Autobreite) nach links, weiter bis zum Boulderfelsen (aufeinander liegende Felsblöcke).

Wenn Du zum oberen Kletterbereich willst, gehe am Boulderbereich vorbei, folge dem Weg bis zur Schranke und dann auf der Straße nach rechts (siehe 1.)

3. Der Zustieg ist auch von der Rohrbacher Straße aus möglich. (Gaisbergstraße - Steigerweg - Oberer Gaisbergweg)

Online-Karte von Heidelberg, Riesenstein

Infos zur Ausrüstung

Infos zur Geschichte des Riesenstein .

 

Bouldern in HD

Boulderhaus Heidelberg

Klettergebiete online (Riesenstein)

Myclimb.de

 

Schriesheim

Routen-Datenbank: Routen-DB - Odenwald

Infos zur Ausrüstung

 

Ziegelhausen

(Eintrag folgt vielleicht irgendwann einmal!)

Robert Markus ist Felspate von Ziegelhausen.

 

Kletterhallen

 

       www.kletterzentrum-heidelberg.de VertiGo - Das Kletterzentrum der DAV-Sektion Heidelberg

www.kletterzentrum.de EXTREM Kletterhalle, Ludwigshafen

Kletterhallensuche über die DAV-Homepage

Infos zur Ausrüstung

 

Eisklettern

An der Stiefelhütte/ Odenwald sind nach längeren Kälteperioden im Januar (z.B. 2002) einige lohnende Routen/Boulder möglich.

Schwierigkeiten: von 2 bis 4-5, aber auch Mixed-Touren möglich

Eisqualität: teils sehr röhrig

Höhe: 8-15 m

Sicherungsmöglichkeiten: Vorstieg bedingt möglich, teils können vorhandene Haken benutzt werden, teils ist das Eis dick genug. Nachstieg: links um Steinbruch nach oben von Bäumen (Aber Achtung: im Sommer Ausstiegsverbot!)

Photos: unter "Photos"

Weitere Eisklettermöglichkeiten: bei Ziegelhausen und im Schriesheimer Steinbruch


Seitenanfang   JuMa Home - Impressum

Copyright © 2001-2002 JuMa HD. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Änderung: 22.11.04